DAAD Die Welt erleben und mit allen teilen.

Die Aufgabe:
Studieren im Ausland ist spannend und bietet viele Möglichkeiten, Land und Leute kennenzulernen. Die Kampagne „studieren weltweit – ERLEBE ES!“ des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und des DAAD animiert Studenten zu diesem Schritt und macht es möglich, dass sie regelmäßig aus und über ihr Gastland berichten. Um diesen Content möglichst hochwertig zu gestalten, waren wir mit der Entwicklung einer Kampagnenwebsite beauftragt, die neben den üblichen Veröffentlichungstools für Textbeiträge, Fotos und Videos zusätzlich die Social Media-Aktivitäten bündeln sollte.

Die Strategie:
Die Anforderungen an die „Correspondents“: Möglichst oft – mindestens drei Mal pro Woche – sollten Beiträge, Fotos oder Videos hochgeladen und via Social-Media geteilt werden. So war es für uns klar, dass das Redaktions-Dashboard zur Erstellung und Bearbeitung von Artikeln und Posts sowohl für die Correspondents als auch die „Homebase“ (Mitglieder der Redaktion) intuitiv bedient werden kann. Um den umfangreichen Anforderungskatalog umzusetzen, war die Entwicklung eines technisch sehr komplexen Systems notwendig, das z.B. das Auslesen und Bündeln der diversen Social-Media-Beiträge und –Formate aus verschiedenen Kanälen ermöglichen muss. Die Bedienung sollte dabei ebenfalls sehr einfach und intuitiv sein – und dort, wo es möglich ist, eine hohe Automatisierung aufweisen.

Das Ergebnis:
Mit nur wenigen Klicks können die Correspondents nun ihre Beiträge aus dem Gastland veröffentlichen – und somit authentische Eindrücke vermitteln sowie wertvollen Content erstellen. Unser Konzept der Kampagnenseite überzeugte sowohl die Studenten als auch den Kunden, den vor allem das intuitiv bedienbare Backend mit dem Redaktionsdashboard begeisterte.

Der Kunde:

Der Deutsche Akademische Austauschdienst e.V. - kurz DAAD – gilt als die weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern. In seiner knapp 90-jährigen Geschichte hat der DAAD bereits über 1,5 Millionen Akademiker im In- und Ausland unterstützt – und darüber hinaus zahlreiche Projekte für die Internationalisierung der deutschen Hochschulen oder Förderung der deutschen Sprache im Ausland ins Leben gerufen.

Alle Projekte mit diesem Kunden ansehen


Work

Mehr