Bestelldienst für regionale Lebensmittel – RegioBite

Zukunft des regionalen Lebensmittelhandwerks

Der Wunsch von Verbrauchern, regional erzeugte Lebensmittel zu kaufen, nimmt zu. Aus gutem Grund: Lokal hergestellte Lebensmittel genießen einen guten Ruf; sie haben eine gute Qualität, sind nachhaltig in Produktion und Transport und nicht zuletzt stiften sie Vertrauen und Transparenz durch die räumliche und soziale Nähe zwischen Verbraucher und Lebensmittelhandwerk.

Doch wo und wie treffen Verbraucher und das lokale Lebensmittelhandwerk tatsächlich aufeinander? Auf diese Frage liefern wir eine neue Antwort:

Mit dem Projekt RegioBite verbinden wir das regionale Lebensmittelhandwerk und den ernährungsbewussten Verbraucher auf einer Online-Plattform. So schaffen wir einen Marktplatz, der ein nachhaltiges Lebensmittelhandwerk und eine bewusste Ernährung fördert.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Als Online-Marktplatz eröffnet RegioBite neue digitale Absatzwege für Erzeuger, die weder eine hohe Anfangsinvestition noch eine intensive Pflege mit sich bringen, wie es eine eigene Online-Präsenz würde.

Für Verbraucher bietet das Projekt einen niedrigschwelligen Zugang zu Lebensmitteln aus der eigenen Region – bestellbar mit einem Klick.

Stärkung des regionalen Lebensmittelhandwerks

Das Ziel von RegioBite ist es, kleine regionale Erzeuger zu stärken und ihnen den Zugang zu digitalen Absatzwegen zu erleichtern. Diese Zielgruppe ist dabei sehr umfangreich. Mit rund 40.000 kleineren Erzeugerbetrieben in Deutschland bietet sich hier eine große potentielle Nutzergruppe. Insbesondere für Betriebe, die noch keine Online-Vertriebswege nutzen, wird die Plattform eine attraktives Online-Angebot sein. So wird das Projekt dafür sorgen, auch in Zukunft ein möglichst vielfältiges Angebot an Lebensmitteln von vielen unterschiedlichen Produzenten zu erhalten.

RegioBite wird dabei so gestaltet, dass Erzeuger ein eigenes Profil erstellen und den eigenen Betrieb und die eigenen Produkte im individuellen Händler-Shop einfach darstellen können.

Außerdem lässt sich über aktuelle Saison-, Produkt- oder Sonderaktionen informieren – ein Schritt, der Lebensmittelverschwendung deutlich reduzieren kann. Eine eingebaute Nachrichtenfunktion für alle Nutzer verbessert die Kommunikation zwischen Erzeuger und Verbraucher deutlich.

Für Verbraucher: Online-Shop für regionale Lebensmittel

Für Verbraucher hingegen ist RegioBite eine einfach anzuwendende Website, die sich wie ein Online-Shop bedienen lässt. Das Projekt bedient damit die wachsende Nachfrage nach in der Nähe hergestellten Lebensmitteln in einer digitalen Zeit.

#snoopforscht

Wir freuen uns sehr, auch bei diesem vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) geförderten Kooperationsprojekt, Verbundpartner zu sein.

Während der Produktentwicklung messen wir der Usability eine zentrale Rolle zu:  es soll eine Plattform entstehen, die für Nutzer – sowohl den Erzeuger als auch den Endkunden – leicht zu bedienen, einfach zu verstehen ist und einen echten Mehrwert bietet.

Zusammen mit der Ascora GmbH werden wir die responsive Website entwickeln und diese in der Pilotphase testen. Im Backend sind wir bei snoopmedia mit der Umsetzung folgender Aufgaben bis 2021 betraut:

  • die Basisplattform, die der Unternehmens- und Produktpräsentation dient
  • die Bestellverwaltung inklusive digitalem Warenkorb und Bestellabwicklung
  • die Pilotphase, mit anschließender Überarbeitung anhand der daraus gewonnenen Erkenntnisse

 


Work

Mehr