idee+spiel Wie man eine optimale Website baut.

Die Aufgabe:
HOBBYTEC ist eine der sechs Marketinglinien der idee+spiel Verbundgruppe – und spricht in erster Linie Modellbauer sowie technisch interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Die bislang genutzte statische Infoseite sollte deutlich aufgefrischt – und Markenwerte sowie Produkte auf dem neuesten Stand der Technik präsentiert werden.

Die Strategie:
Die Zielgruppe von HOBBYTEC sind technisch versierte Menschen, die einen großen Wert auf Informationen legen. Diese Tatsache berücksichtigten wir in der Konzeption des Interfaces und entschieden uns, dieses mit einer schnörkellosen Bildsprache und einer klaren Nutzerführung zu gestalten. Um Kaufimpulse zu setzen, legten wir einige Fokusprodukte via Flash-Teaser in das „Schaufenster“der Startseite. Blätterkataloge und eine Videogalerie unterstützten die Produktpräsentation zudem. Wie auch bei den anderen Marketinglinien revolutionierten wir die Präsentation der Fachhändler. Diese erhielten die Möglichkeit, sich innerhalb der Seite individuell und ausführlich darzustellen. Eine erweiterte Merk- und Weiterempfehlungs-Funktion sowie eine leichte Pflege der Bereiche boten den Fachhändlern zusätzliche Vorteile.

Das Ergebnis:
Schon direkt nach dem Launch konnte die neue Website Technikfreunde in ganz Deutschland überzeugen. Die Interaktivität wurde messbar gesteigert. Zudem führte die innovative Produkt- und Fachhändler-Präsentation dazu, dass der Weg zum POS deutlich schneller erfolgte.

Der Kunde:

Die idee+spiel Fördergemeinschaft Spielwaren Facheinzelhandels-GmbH & Co. KG ist der umsatzstärkste Verband der deutschen Spielwaren-Branche. Mit über 1.000 Fachgeschäften zählt das Hildesheimer Unternehmen zu den mitgliederstärksten Einkaufs-, Modellhobby- und Multimedia-Einzelhandelsgeschäften in Europa.

Alle Projekte mit diesem Kunden ansehen


Work

Mehr