idee+spiel Viele Anforderungen. Eine Lösung.

Die Aufgabe:
idee+spiel gilt als Innovationsführer im Bereich Spielwaren und war einer der ersten Verbände dieser Branche, welcher den Schritt ins Internet gewagt hat. Mit einem Relaunch sollte diese Innovationskraft erneut unter Beweis gestellt und die Website für zukünftige Ansprüche aufgestellt werden. Die Herausforderung bestand darin, neben den Inhalten für die Endkunden/Handel auch den Anforderungen der Unternehmensseite gerecht zu werden.

Die Strategie:
Nach einer umfangreichen Konzeptionsphase entschieden wir uns für eine Trennung der Unternehmens- und Handelsseiten – jedoch unter einem Dach. Wir entwickelten eine völlig neue Navigationsstruktur und teilten die einzelnen Bereiche durch ein wechselndes Design und eine entsprechende Tonalität auf. Jede Zielgruppe (Endkunden, Händler, Mitglieder, Presse) konnte so mit einer individuellen Ansprache abgeholt werden. Sowohl für die Endverbraucher als auch für den B-2-B-Bereich sorgten wir für eine einfachere Orientierung und echte Mehrwerte.

Das Ergebnis:
Der neue Auftritt wird der Marktführerschaft in puncto Sach- und Fachkompetenz in jeder Hinsicht gerecht. Endkunden sowie Besucher der Unternehmens-Bereiche finden eine klar strukturierte, übersichtliche Website vor. Sämtliche Inhalte sind suchmaschinenoptimiert und auf kürzeste Reaktionszeiten ausgelegt. Durch ein gemeinsames Backend minimierten wir zudem den internen Prozess- und Aktualisierungsaufwand.

Der Kunde:

Die idee+spiel Fördergemeinschaft Spielwaren Facheinzelhandels-GmbH & Co. KG ist der umsatzstärkste Verband der deutschen Spielwaren-Branche. Mit über 1.000 Fachgeschäften zählt das Hildesheimer Unternehmen zu den mitgliederstärksten Einkaufs-, Modellhobby- und Multimedia-Einzelhandelsgeschäften in Europa.

Alle Projekte mit diesem Kunden ansehen


Work

Mehr